Unser Leitbild – Wer wir sind und was wir tun

Am 1. Dezember 1993 gegründet, ist die WFG in den vergangenen Jahrzehnten immer weiter gewachsen, sowohl in Bezug auf den Personalstamm als auch in ihren Aufgabenbereichen.

Wir verstehen unsere Region als Lebens- und Wirtschaftsraum, den wir im überregionalen Wettbewerb der Standorte nachhaltig entwickeln wollen. Dazu arbeiten wir in den Bereichen Wirtschafts- und Regionalförderung eng mit Unternehmern und Existenzgründern, Bürgern, Verwaltungen, Vereinigungen sowie mit Bildungs- und Forschungseinrichtungen zusammen. Unsere Dienstleistungen orientieren sich dabei am aktuellen und zukünftigen Bedarf unserer Zielgruppen.

Das Aufgabenspektrum der WFG ist vielfältig:

  • Wir beraten unsere Kunden nach dem neuesten Wissensstand, z. B. zu Fragen in den Bereichen Existenzgründung, Unternehmenserweiterung, Exportförderung, Nachfolge, Fachkräftegewinnung, Ansiedlung und Innovationsförderung.
  • Wir begleiten Bürger, Dörfer, Gemeinden und andere regionale Akteure in partizipativen Prozessen bei ihrer nachhaltigen Entwicklung.
  • Wir entwickeln und implementieren Projekte der Wirtschaftsförderung und Regionalentwicklung vom Förderantrag bis hin zur Projektrealisierung.
  • Wir vernetzen uns mit Partnern und Organisationen – regional, national und auch international. Diese Kontakte und Netzwerke stellen wir unseren Kunden und Partnern gerne zur Verfügung.
  • Wir stärken den Wirtschafts- und Lebensstandort Ostbelgien im überregionalen Wettbewerb.

Das WFG-Team

In unserem Team sind breitgefächerte Fachgebiete vertreten. Dieses multidisziplinäre Wissen setzen wir ein, um bestmögliche Lösungen für die Anliegen unserer Kundschaft zu finden.

Die Mitarbeiter/-innen der WFG sind in vier Bereichen tätig: Geschäftsführung, Existenzgründung/Wirtschaftsförderung, Regionalförderung und Verwaltung/Buchhaltung.

Im Jahr 2016 (Stand 31.12.2016) beschäftigte die WFG 9 Vollzeit- und 11 Teilzeitkräfte.