Wer ist die WFG?

Die WFG ist eine Vereinigung ohne Gewinnerzielungsabsicht mit einer Generalversammlung und einem Verwaltungsrat. Pr?sident der Vereinigung ist Prof. Dr. Franz Palm, Professor der Wirtschaftswissenschaften an der Universit?t Maastricht.

In beiden Gremien sind alle sozio-wirtschaftlichen und politischen Partner aus Ostbelgien vertreten, so die Regierung der DG, die ostbelgischen Gemeinden, die Gewerkschaften, die Arbeitgeberverb?nde und Vertreter des Mittelstands, der Landwirtschaft, des Arbeitsamts usw. Die vier Haupttr?ger der WFG sind die Regierung der DG, die ostbelgischen Gemeinden, die Risikokapitalgesellschaft Ostbelgieninvest AG und die IHK Eupen-Malmedy-St.Vith.

Die WFG ist auch ein wichtiges Relais und Bindeglied der Wallonischen Region und der Provinz L?ttich zu den deutschsprachigen L?ndern Deutschland, ?sterreich und der Schweiz. So bestehen bereits seit Jahren Kooperationsabkommen mit der SPI und mit der AWEX, um Exportprojekte in die deutschsprachigen L?nder zu unterst?tzen und deutschsprachige Investoren anzuwerben. Die AWEX ist sogar noch einen Schritt weitergegangen. Dank einer Erg?nzung des bestehenden Kooperationsabkommens kann die WFG nun auch ostbelgische Betriebe mit ihren weltweiten Exportprojekten unterst?tzen.

Die Wallonische Region ist in zwei weiteren Bereichen eine Zusammenarbeit mit der WFG eingegangen: L?ndliche Entwicklung und Unternehmensgeist (AEI). Dar?ber hinaus unterst?tzt die Wallonische Region die WFG finanziell in mehreren EU-Projekten.
NEWS

Aufruf Gebäudeeigentümer

Bis zum 30. Juni können Sie sich als Eigentümer eines leerstehenden oder untergenutzten Gebäudes in Manderfeld, Elsenborn oder Wallerode bewerben, damit Studenten Ideen und Perspektiven für die Zukunft Ihrer Immobilie entwicklen. - mehr»

Die WFG stellt ein!  

Aktuell sind wir auf der Suche nach einem Projektmanager (m/w). Nähere Infos entnehmen Sie bitte der Stellenanzeige. - mehr»

WFG Geschäftsbericht 2015

Der Jahresbericht 2015 der WFG Ostbelgien liegt nun vor und gibt einen Einblick in die Tätigkeiten und Schwerpunkte der Arbeit im letzten Jahr. - mehr»

Agenda
« Termine Juni 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
»Heute«