Angebot

Logo Impulszentrum nachhaltiges Bauen und Renovieren

 

 

 

 

 

 

 

 

 Angebot


Die Unterstützung und Entwicklung der Holzwirtschaft im Raum Ostbelgien erfolgt seit 1998 über das Kompetenzzentrum Holz der WFG mit Sitz in St.Vith, das 2011 in "Impulszentrum Holz und nachhaltiges Bauen" umbenannt wurde. Das Angebot richtet sich an Betriebe der Holz- und Bauwirtschaft (Bauen mit Holz und Holz am Bau).

Das Angebot für Betriebe:

  • Servicepoint für Technologietransfers und Kontakte zu fachrelevanten Organisationen und Betrieben;
  • Organisation von Informationsabenden / Besichtigungsfahrten in den Bereichen Wald und Holz, stoffliche Verwendung von Holz, Bauen mit Holz, Holz als Energierohstoff; Bibliothek und Fachinformationen aus Zeitungen und Zeitschriften;
  • Projektmontagen auf Anfrage der Betriebe (Kooperationen);

Seit Gründung des Impulszentrum Holz wurden einige Projekte durchgeführt, die da wären:

  • Holzerlebnistage (2005, 2007, 2010, 2012 und 2014): Mischung aus Betriebs- und Baustellenbesichtigungen (Themen: Bauen mit Holz, Heizen mit Holz, …);
  • Wettbewerbe „beispielhafter Einsatz von Holz“;
  • Machbarkeitsstudie Impulszentrum Holz durchgeführt durch das Studienbüro IPS aus Nivelles + Vorbereitungen für die Umsetzungen eines Impulszentrums;
  • Analyse des Holzsektors Ostbelgien;
  • Transnationale Kooperation – Pédag’EC: Weiterbildungsmodule im Bereich nachhaltiges Bauen und Renovieren, Erstellung eines „Ökobausimulators“, nachhaltige Energieverwaltung auf kommunaler Ebene;
  • Gemeinschaftsaktionen im Bereich des kleinen Privatwaldes in Zusammenarbeit mit dem „Office Economique Wallon du Bois“.

Aktuelle Projekte:

  • Im Rahmen der Planung des Technologie Campus Süd mit dem ZAWM und dem TI Sankt Vith soll ein eigenständiges Impulszentrum Holz realisiert werden. Hierbei soll vor allem der Schwerpunkt auf das Können der Betriebe sowie die Entwicklung neuer Produkte gelegt werden;
  • Leader 2014-2020: Nachwuchswerbung im Schreinerberuf, Erschließung neuer Märkte, Design im Handwerk, nachhaltiges Bauen;
  • Feder 2014-2020: Proaktive Kontaktaufnahme der Betriebe und Betreuung verschiedener Projekte.

Mehr Infos unter: holz@wfg.be oder 080/28.00.12
Dateiformat Beschreibung Grösse
PDF Datei Holzfenster und ihre Vorteile 138 kb
PDF Datei Holzfenster und ihre Pflege 261 kb
PDF Datei Vergleich Heizkosten: Öl, Gas, Pellets 173 kb
NEWS

Aufruf Gebäudeeigentümer

Bis zum 30. Juni können Sie sich als Eigentümer eines leerstehenden oder untergenutzten Gebäudes in Manderfeld, Elsenborn oder Wallerode bewerben, damit Studenten Ideen und Perspektiven für die Zukunft Ihrer Immobilie entwicklen. - mehr»

Ratgeber "UmBauen im Dorf" kostenlos erhältlich

Der Ratgeber zum LEADER-Projekt "UmBauen im Dorf" ist seit April 2011 nach wie vor kostenlos bei der WFG Ostbelgien und in den fünf Eifelgemeinden erhältlich! - mehr»

Agenda
« Termine Juni 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
»Heute«